Heute haben wir schweren Herzens unsere Mitarbeiterin Zoja verabschiedet.

Sie hat uns lange die Treue gehalten und sich langsam mit Stundenkürzungen „rausgeschlichen“. Jetzt mit 70!!! haben wir sie dann ganz gehen lassen. Tja von uns kann man sich halt nicht so leicht trennen….