Zu unserem diesjährigen Oktoberfest haben die Organisatorinnen, Vio und Gerda, sich was neues ausgedacht. Es gab eine echte Geisterbahn. Spinnen und Spinnwebenkitzel, Gruselmusik, lebende Gespenster und natürlich das obligatorische Skelett. Einmal mehr konnten wir feststellen, dass man bei uns auf dem Fest mindestens so viel Spaß hat,  wie in München. Die Musik und das tolle Essen haben ihr übriges dazu beigetragen.

Kleine Anmerkung: die Geisterbahn war echt dunkel, aber auf den Fotos wirkt es, dank Blitz, recht hell. Stellt es Euch einfach geisterbahnduster vor, wenn Ihr die Bilder anschaut.